A-1100 Wien, Bürgergasse 15
Tel.: (01) 604 51 55
Fax: (01) 604 51 55-11
Email: office@fahrschule-favoriten.at
Bürozeiten: Montag bis Donnerstag von 08.00 bis 19.00 Uhr
  Freitag von 08.00 bis 18.00 Uhr

Mopedauto - Vierrädrige Leichtkraftfahrzeuge

Für alle die mit dem eigenen Fahrzeug führerscheinfrei mobil sein wollen aber dennoch auf die Vorzüge eines Kleinwagens nicht verzichten möchten, heißt die Lösung "Mopedauto". Mit dem Code 79.02 bei der Führerscheinklasse AM dürfen Sie diese vierrädrigen Leichtkraftfahrzeuge im Straßenverkehr lenken - und sogar ganz ohne Führerscheinprüfung!

VORAUSSETZUNGEN

  • Lenker von mehrspurigen Leichtkraftfahrzeugen müssen zwar gesundheitlich geeignet sein ein Fahrzeug sicher im Straßenverkehr zu bewegen, für den Erwerb der Klasse Am 79.02 ist aber kein ärztliches Gutachten erforderlich.
  • Es darf kein Lenkverbot bestehen, wie es z. B. nach Entzug der Lenkberechtigung möglich sein kann.
  • Das erforderliche Mindestalter für den Erwerb der Klasse AM 79.02 für vierrädrige Leichtkraftfahrzeuge beträgt 16 Jahre.
    Wird eine schriftliche Einverständniserklärung bei der Anmeldung in der Fahrschule vom Erziehungsberechtigten persönlich unterschrieben, kann der AM Führerschein sogar schon ab dem 15. Lebensjahr erworben werden.
  • Besitzer einer anderen Lenkberechtigung dürfen ohne jede weitere Voraussetzung Mopedautos lenken.

ANMELDUNG

Bitte bringen Sie zur Anmeldung in die Fahrschule folgendes mit:

  • Amtlicher Lichtbildausweis
  • Meldezettel
  • EU-Passbild ... Bitte hier klicken

THEORIEAUSBILDUNG

In der Theorieausbildung werden die in der Tabelle angeführten Inhalte vermittelt. Die jeweiligen Termine können Sie im Kursplan entnehmen ... Bitte hier klicken

Kurs Nr. Inhalt
1+2 Verkehrsraum
3 Partnerkunde
4.1 Bewegen im Verkehrsraum
5.2 Verhaltensvorschriften in besonderen Verkehrsräumen (Vorrang,...)
7+8 Wahl der Fahrgeschwindigkeit
12 Verkehrsunfall
13 Beeinträchtigung der Fahrtüchtigkeit

PRAXISAUSBILDUNG

Eine praktische Ausbildung im Umfang von acht Fahrstunden ist verpflichtend zu absolvieren. Davon sind mindestens zwei Fahrstunden im Straßenverkehr zu fahren. Bei der Fahrausbildung muss dem Fahrlehrer eine ausreichende Fahrzeugbeherrschung nachgewiesen werden.

Übrigens: Bei uns fahren Sie mit dem fahrschuleigenen Mopedauto, ausgestattet mit Doppelpedalen und Zusatzspiegel für den Fahrlehrer. So können Sie auch die Ausfahrten im Straßenverkehr sicher und entspannt genießen!